Moderne Augendiagnostik

Ihre Augenärzte im Würmtal, Kreis Starnberg, München Süd

Moderne Augendiagnostik – Neuester Stand der Technik für die Gesundheit Ihrer Augen

Modernste Diagnostik macht es möglich, viele Augenerkrankungen schon im Frühstadium zu erkennen. Frühzeitig eingeleitete Therapien können einer Verschlechterung entgegenwirken, auf mögliche Veränderungen von Befunden können wir rasch reagieren. 

Auch hinsichtlich der Geräte hat sich in den letzten Jahren viel getan. Mit berührungsfreier Messung lassen sich die Blutgefäße der Netzhaut und der darunter liegenden Aderhaut ohne Gabe von Kontrastmittel darstellen. Das entsprechende Gerät, das wir auch in unserer Praxis einsetzen, heißt Angio-OCT.
Wir bilden uns auf diesem Gebiet laufend weiter. 

Um einen auf Sie maßgeschneiderten Befund erheben und die entsprechenden individuellen Therapien einleiten zu können, nutzen wir auch folgende Methoden der Vorsorge-Frühdiagnostik-Therapiesteuerung:



Verfahren zur genauesten Vermessung des Augapfels. Wichtig zur Berechnung der zu implantierenden Kunstlinse vor einer grauen Star-Operation.

Ermöglicht die genaue Klassifizierung von Farbsinnstörungen. Wichtig im Rahmen von Gutachten.

Berührungsfreie, schnelle Fotodokumentation der Netzhaut, auch bei enger Pupille. Für Kinder geeignet. Wichtig zur Dokumentation und Verlaufskontrolle des Netzhaut- und Sehnervenbefundes sowie zur Bestimmung des Schlaganfallrisikos mittels der statischen Gefäßanalyse.

Alles, was wir beim unbewegten Geradeausschauen wahrnehmen können, ist unser Gesichtsfeld. Die Sehschäfte nimmt dabei zu den Seiten hin ab. Die Gesichtsfelduntersuchung misst, wie empfindlich die Netzhaut an einzelnen Stellen auf Lichtreize reagiert und ob es Ausfälle gibt. Wichtig zur Diagnose und Verlaufskontrolle von Glaukomen, neurologischen Erkrankungen und im Rahmen von Gutachten.

Schnelle, berührungsfreie Messung, um die objektive Refraktion (Brechwert der Brille) zu ermitteln. Das Gerät ist mobil und kann in der Hand gehalten werden. Wichtig zur Amblyopie-Prophylaxe (Schwachsichtigkeit) und Brillenbestimmung bei sehr kleinen oder unruhigen Kindern in Ergänzung zur klassischen Skiaskopie. 

Exakte, berührungsfreie Vermessung der Hornhaut. Wichtig zur Diagnose und Verlaufskontrolle von krankhaften Hornhautveränderungen wie Keratokonus (Ausdünnung und Verformung der Hornhaut) und zur Beratung über refraktiv chirurgische Eingriffe wie einer LASIK Laserbehandlung.

Ermöglicht eine berührungsfreie Messung und hochaufgelöste Darstellung der einzelnen Schichten der Netzhautmitte (Makula), im Querschnitt und dreidimensional. Mit dem Angio-Modul kann der Blutfluss („Flow“) der einzelnen Netzhaut- und Aderhautgefäße dargestellt werden. Wichtig zur Frühdiagnose und Verlaufskontrolle von Makulaveränderungen sowie bei Gefäßverschlüssen und Diabetes.

Ermittlung des Dämmerungssehens und der Blendempfindlichkeit. Anwendung im Rahmen von Gutachten.

Berührungsfreies Verfahren zur Messung der Hornhautdicke. Wichtig zur Glaukomdiagnostik, bei Kontaktlinsenträgern und bei Hornhauterkrankungen.

Ermöglicht eine berührungsfreie Messung der Nervenfaserschichtdicke um den Sehnerv sowie die Analyse der Ganglienzellschicht. Wichtig zur Frühdiagnose und Verlaufskontrolle des Glaukoms. 

Moderne Augendiagnostik

Weitere Leistungen

Telefon
089 89 340 591

E-Mail
contact@augenarzt-gauting.de

Sprechstunden
Montag
8.00 – 13.00 und 14.00 – 18.00
Dienstag
8.30 – 13.00 und 14.00 – 17.00
Mittwoch
8.00 – 13.00 und 13.00 – 17.00
Donnerstag
8.30 – 13.00 und 13.00 – 16.00
Freitag
8.00 – 13.00